top of page
  • Anita Schürch

An Jahrestagung des Netzwerks Caring Communities die Rolle der Gemeinde erörtert

Einen ausführlichen Rückblick auf die Tagung samt weiteren Fotoimpressionen finden Sie auf der Website des Netzwerk Caring Communties.

Heidi Kaspar und Anita Schürch präsentierten am Nachmittag in einem gutbesuchten Atelier modellhaft die in fünf CareComLabs-Pilotgemeinden involvierten Akteurs-Gruppen. Von besonderem Interesse waren dabei natürlich die Rolle der Gemeinden (Politik und Verwaltung) sowie die beobachteten Veränderungen im Zeitverlauf. Dies zeigten die Referentinnen anhand von fünf grafischen Modellen. Damit wurde sofort visuell erkennbar, wie unterschiedlich sich solche Konstellationen in der Praxis ausgestalten und auch entwickeln.

In der Diskussion zeigte sich, dass sich die Einflussfaktoren, welche zu dieser Vielfalt von Entwicklungspfaden rund um den Aufbau von Sorgenden Gemeinschaften führen, nicht abschliessend benennen lassen. Bedeutsam sind neben der Gemeindegrösse vor allem die bereits erprobten und bewährten Zusammenarbeitskonstellationen und die personelle Besetzung bestimmter Schlüsselpositionen.


Fotos: Schulthess / Netzwerk Caring Communities




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page